Parasidose

Das Wichtigste auf einen Blick

Die Parasidose-Pflegebehandlung* ist eine Anti-Läuse-Behandlung mit nachgewiesener Wirksamkeit bei Läusen. Sie beseitigt Läuse und Nissen in nur einer 15-minütigen Anwendung.

Die Wirkung wird durch Ersticken erzielt, d.h. die Atemwege der Läuse und Nissen werden blockiert.

  • Das Produkt ist für die ganze Familie geeignet. Es ist dringend erforderlich alle Familienmitglieder gleichzeitig zu behandeln.
  • Cremige Textur: tropft nicht herunter.
  • Ohne Silikon: lässt sich leicht ausspülen.

Erhältlich in den Größen 100 ml und 200 ml.

Wie wird Parasidose angewendet?

  1. Tragen Sie das Mittel auf der Kopfhaut und im trockenen Haar auf, indem Sie die Haarsträhnen zur Seite ziehen.
  2. Verteilen Sie das Mittel gleichmäßig auf der Kopfhaut und auf dem gesamten Haar.
  3. Setzen Sie die Parasidose-Haube auf den Kopf.
  4. Lassen Sie das Mittel 15 Minuten einwirken.
  5. Nehmen Sie die Haube ab und werfen Sie diese weg.
  6. Waschen Sie die Haare mit Ihrem gewohnten Shampoo; danach spülen Sie die Haare gründlich ab. Vermeiden Sie dabei den Kontakt mit den Augen.

Die Behandlung ist jetzt abgeschlossen. Für eine bessere Wirksamkeit können Sie einen Läusekamm verwenden, um die abgetöteten Parasiten auszukämmen.

Zusammensetzung

Biococidine®, Konservierungsmittel, Parfum, Hilfsstoffe. Ohne Paraben, ohne Phenoxyethanol. Ohne Silikon, ohne Insektizid**

**Ohne neurotoxisches chemisches Insektizid.